Neuigkeiten bei den Prinz Brunnenbau Volleys

Zwei Punkte und Derbysieg in Linz

+++Sensationelles Comeback gegen Linz/Steg+++

IMG 9993 X3Im sechsten Aufeinandertreffen in der Austrian Volley League Women gewinnt zum ersten Mal die SG Prinz Brunnenbau Volleys aus Perg das Oberösterreich-Derby. Sie besiegen in Linz den Tabellenführer ASKÖ Linz/Steg mit 3-2.

"Schön langsam entwickeln wir uns zum Favoritenschreck in der Liga", erklärt ein freudestrahlender Sportdirektor Josef Trauner, der eine Achterbahnfahrt seiner Mädels in Linz miterlebt. Die Pergerinnen können einen Vorsprung von fünf Punkten im ersten Satz souverän bis zum Ende bei 25-20 verteidigen. Im zweiten Durchgang sind aber die Linzerinnen am Drücker und stellen mit 16-25 den Ausgleich her. Der dritte Satz endet noch klarer mit 9-25 zu Gunsten der Gastmannschaft. Auch der vierte Durchgang scheint beinahe für die Stahlstädterinnen entschieden zu sein, ehe sich die Prinzessinnen nochmals in die Partie zurückkämpfen.

"Es war das erwartet schwere Derby für uns. Wir sind gut in die Partie gestartet und haben den ersten Satz kontrolliert zu Ende gebracht. Was den Leistungseinbruch im zweiten Satz verursacht hat, müssen wir analysieren. Aber die Mädels haben sich sensationell wieder in das Spiel zurückgekämpft und uns mit zwei wirklich überraschenden Punkten wieder auf den sechsten Tabellenplatz gebracht", kommentiert Trauner das Spiel. Seine Mannschaft gewinnt die letzten beiden Sätze mit jeweils zwei Punkten Unterschied hauchdünn. Am Sonntag treffen die Prinzessinnen in Hartberg auf den Tabellenletzten. Dort wollen die Pergerinnen drei weitere Zähler ihrem Punktekonto hinzufügen.

Austrian Volley League Women
ASKÖ Linz/Steg - SG Prinz Brunnenbau Volleys   2 - 3
20-25, 25-16, 25-9, 23-25, 13-15
Topscorerinnen: Maris Below (27), Jennifer Sadler (22), Patricia Teufl (15) bzw. Hailey Murray (21), Jordan Tucker (14), Eva Freiberger und Diana Mitrengova (je 10)

WebsiteBanner 940x85

Wir verwenden Cookies, um Ihnen das beste Nutzererlebnis bieten zu können. Wenn Sie fortfahren, diese Seite zu verwenden, nehmen wir an, dass Sie damit einverstanden sind. To find out more about the cookies we use and how to delete them, see our privacy policy.

I accept cookies from this site.
EU Cookie Directive plugin by www.channeldigital.co.uk