hotVolleys werden in Perg U14 Staatsmeister
  • 03 Oct 2021

In einem hochklassigen Turnier wurden von 2./3.10. die Volleyball Staatsmeisterschaften U14 männlich in Perg nachgetragen, da diese Corona-bedingt im Frühjahr abgesagt werden mussten. Das Team der Prinz Brunnenbau Volleys versuchte, trotz strengem Corona Konzept ein ansprechendes Turnier auf die Beine zu stellen. 12 Teams aus 7 Bundesländern waren angetreten, um den Titel unter sich auszumachen.

In den Gruppenspielen am Samstag kristallisierten sich bereits die besten Teams heraus, in den Viertelfinalspielen setzten sich Döbling, hotVolleys, Graz und Klagenfurt durch, Graz und hotVolleys zogen mit starken Leistungen ins Finale ein. Im Finale waren allerdings die hotVolleys Wien ein Klasse für sich und holten sich klar 25:14 und 25:17 den Staatsmeistertitel 2021.