Perfekte Woche für Landesliga-Girls

Bereits am Dienstag wurde das Spiel gegen Steyr/Enns nachgeholt. Die Vorzeichen standen nicht sehr gut. Viele Spielerinnen waren verkühlt, krank oder verletzt, doch der große Willen zum Sieg war von Anfang an zu spüren. Diszipliniert spielten unsere Landesliga Damen von Anfang an ihre Stärken aus und machten fast keine Eigenfehler. Im zweiten Satz Riss leider der Faden. Doch ab dem dritten Satz lief wieder alles nach Plan und unsere Ladies konnten über einen 3:1 Sieg jubeln.

Am Samstag reisten unsere Damen dann nach Esternberg. Überraschend für alle konnten sich unsere Damen auf die doch kleine und niedrige Halle in Esternberg schnell uns sehr gut einstellen. Mit einer tolle Verteidigungsleistung, starkem Angriff und sehr guter Blockarbeit jubelten unsere Girls bereits nach 59 min über einen 3:0 Sieg über Esternberg. Auch im zweiten Spiel gegen ADM Linz spielten unsere Damen in derselben Tonart weiter. Die ersten beiden Durchgänge gingen klar an unsere Girls. Herausragend war die Leistung unsere Libera Theresa. Sie brachte den Gegner mit ihrer starken Verteidigungsleistung zum Verzweifeln. Im dritten Satz Riss passierten viele leichte Eigenfehler im Service und Angriff. Trotz einer tollen Aufholjagd durch das starke Service von Selina Bauernfeind ging der Satz an die Linzerinnen. In den vierten Durchgang starteten unsere Damen dann wieder sehr konzentriert. Alexandra Benea startet eine regelrechte Angriffsflut und achte jeden Ball zum Punkt. So konnten sich unser Damen auch über den zweiten Sieg des Tages freuen.

Mit diesen neun gewonnen Punkten in dieser Woche klettern unsere Damen wieder auf Tabellenplatz drei. Die nächste Meisterschaftsrunde findet am 08.12.2018 ab 11:00 Uhr in Schwertberg statt.

Ergebnis gegen Steyr/Enns 3:1 (25:22 21:25 25:23 25:16)
Ergebnis gegen Esternberg 3:0 (25:22 25:18 25:11)
Ergebnis gegen ADM Linz 3:1 (25:19 25:17 22:25 25:18)

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

zwei + achtzehn =