PBV – Damen 4 im Meisterplayoff

Unsere junge Damen 4 Mannschaft reiste vergangen Samstag sehr ersatzgeschwächt nach Pichling zur ersten Runde im Kampf um den Meistertitel der 1. Klasse OÖ. Da „nur“ 4 U16 Spielerinnen und 3 U18 Spielerinnen dabei waren, sprangen Lisa Polixmair und Johanna Hintersteininger als Unterstützung ein.

Im ersten Spiel gegen Pichling war dieses mal leider nicht viel zu holen. In der Vorrunde konnten wir Pichling 2x mit 3:1 besiegen. Doch an diesem Tag waren die Pichlingerinnen einfach zu stark. Den Start ins Spiel verschliefen unsere Girls komplett. Im 2. Satz fingen sich die Mädels langsam doch leider wurden unsere Angriffe immer wieder verteidigt und so mussten wir den Pichlingerinnen zum Sieg gratulieren.

Im zweiten Spiel gegen St. Georgen lief es viel besser, aber das Spiel war leider noch immer von Hoch und Tiefs geprägt. Phasenweise spielen unsere jungen Girls schon sehr groß auf. Leider fehlt es an diesem Tag oft an der Konstanz. Doch nach 126 min konnten sich die jungen Girls über eine 3:2 Sieg freuen.

 

Die nächste Runde um den Titel wird am 14.03. ab 13:00 in Perg gespielt.

 

Ergebnis gegen Pichling:            0:3        7:25   20:25   22:25

Ergebnis gegen St. Georgen:      3:2        25:22   17:25   26:24   11:25   15:12

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

zwanzig − 9 =