Einträge von Peter Maurer

Prinzessinnen peilen Heimsieg Nummer sechs am Samstagabend an

Mit einer hervorragenden Bilanz von fünf Siegen aus sieben Heimspielen will die SG Prinz Brunnenbau Volleys aus Perg ihre Heimfestung Donauwell-Arena weiter ausbauen. Mit dem TSV Sparkasse Hartberg kommt der Gegner, auf welchen die Machländerinnen am Samstag um 17:30 Uhr treffen, aus dem Lieblingsbundesland in dieser Saison. Denn in der Liga und im Cup gingen […]

U13 Mädels gewinnen souverän

Zum Auftakt der U13 Meister Playoff präsentierten sich die Mädels der PBV Askö Ried/R. in Höchstform. Das Team rund um Kapitän Leonie Wahlmüller fegte auswärts die beiden Gegner Kirchham und Kremstalvolley jeweils mit 2:0 vom Feld und werden damit ihrer Favoritenrolle um den Landesmeistertitel gerecht. Im ersten Spiel gegen Gastgeber Kirchham könnten die jungen mit […]

Klarer Auswärtssieg gegen Bisamberg/Hollabrunn

Nachdem sie am Freitagabend schon frühzeitig ihr Playoffticket lösten, legten die Volleyballerinnen der SG Prinz Brunnenbau Volleys aus Perg am Samstag weitere drei Zähler auf ihr Punktekonto im Grunddurchgang. Damit sicherten sie ihren zweiten Tabellenplatz in der Austrian Volley League Women ab, nachdem sie in Korneuburg die SG Union Bisamberg/Hollabrunn mit 3-0 bezwangen (-17, -12, […]

Playoffticket mit Heimsieg erfolgreich gebucht

Fünf Runden vor Ende des Grunddurchgangs müssen sich die Volleyballerinnen der SG Prinz Brunnenbau Volleys aus Perg keine Gedanken mehr über den Einzug in das Meisterschaftsplayoff der Austrian Volley League Women machen. Sie gewinnen das Nachtragsspiel der 13. Runde gegen die SG VBV Trofaiach/WSV Eisenerz mit 3-2 und festigen damit ihren zweiten Platz in der […]

Diana Mitrengova: „Wir sind bereit für die zweite Saisonhälfte“

Vor zwei Wochen feierte unsere Kapitänin Diana Mitrengova ihren 28. Geburtstag. Die Slowakin wechselte zur Saison 2017/18 zu unserem Club. Seit diesem Jahr trägt sie auch die Kapitänsschleife. Mit 208 Treffern führt sie souverän die Scorerliste der Liga an und ist eine der großen Stützen der Prinzessinnen. Vor dem Beginn des Volleyballjahres 2019 der Machländerinnen […]

Doppelter Einsatz zum Neujahresauftakt für Pergs Prinzessinnen

Nach einer langen Weihnachtspause von 33 Tagen greift mit der SG Prinz Brunnenbau Volleys aus Perg die Überraschungsmannschaft der Austrian Volley League Women wieder in das Ligageschehen ein. Und dass gleich doppelt, stehen an diesem Wochenende die Partien gegen Eisenerz/Trofaiach als auch Union Bisamberg am Programm. „Die Mädels sind direkt nach den Weihnachtsfeiertagen wieder in […]

Landesliga-Girls stehen im OÖ-Cup-Halbfinale

Im Harald-Rößler-Cup Viertelfinale traf die Perger Mannschaft der ersten Landesliga auf Esternberg. Im Duell der beiden Vereine ging es um den Einzug in das Final Four Turnier, welches Anfang Februar stattfindet. Zum dritten Mal schon in binnen von drei Wochen traf unser junges Team auf Esternberg und zum dritten Mal in Folge konnten sie ihre […]

Letzte Runde vor dem Jahreswechsel für PBV III

In der zweiten Landesliga ging es für die dritte Mannschaft der Prinz Brunnenbau Volleys am Samstag nach Steyr, wo in der vierten Doppelrunde die Partien gegen TV Steyr 1861 und ATSV Braunau am Programm standen. Damit warteten die Ligadritten und –vierten auf die Aufsteiger aus dem Machland. „Die Ausgangslage war schwierig für unser Team, denn […]

3-1 Erfolg in Klagenfurt

Nach 12 Spieltagen in der Austrian Volley League Woman überwintert die SG Prinz Brunnenbau Volleys aus Perg auf dem zweiten Platz in der Tabelle. 29 Punkte haben sie nach den ersten zwei Dritteln des Grunddurchganges erobert und auch im letzten Spiel des Jahres 2018 in Klagenfurt gelang den Oberösterreicherinnen ein Dreier. Sie gewannen mit 3-1 […]

Letztes Spiel des Jahres in Klagenfurt

Mit dem 12. Spieltag in der Austrian Volley League Women endet für die SG Prinz Brunnenbau Volleys aus Perg ein herausragendes Jahr 2018. In Klagenfurt treffen sie auf die Wildcats um 19:00 Uhr, ehe es für die Mannschaft von Trainerin Zuzana Pecha-Tlstovicova in die verdiente Weihnachtspause geht. „Wir können richtig stolz in die Weihnachtspause gehen. […]