Volleyballgemeinschaft

Vom Hobbybereich bis zur Bundesliga
Die SG Prinz Brunnenbau Volleys gehört zu den besten Volleyballteams in Österreich. Seit fünf Saisonen in Folge spielt das Bundesliga Damenteam in der Austrian Volley League Women, der höchsten Spielklasse Österreichs. Von jung bis alt ist bei uns jeder in der Spielgemeinschaft herzlich willkommen. Zwölf Mannschaften spielen aktuell im Meisterschaftsmodus, angefangen von der U11 bis zu drei Damenteams vom Hobbybereich bis zur Bundesliga.

Erfolgreiche Saison 2017/18
Unser größter sportlicher Erfolg konnte in der Saison 2017/18 mit dem Erreichen des Finalturnieres im Österreichische Cup (Platz 3) und dem fünften Rang in der Endtabelle der Damen-Bundesliga gefeiert werden. Unsere Heimspiele der Bundesligadamen werden in der Donauwell-Arena ausgetragen. Vor durchschnittlich 150 begeisterten Fans liefern unsere Bundesliga Damen regelmäßig attraktive Spiele ab.

Sprungbrett für heimische Talente
Die Nachwuchsarbeit liegt uns besonders am Herzen. Mit der zweiten Damenmannschaft in der 1.Landesliga versuchen wir ein Sprungbrett für unsere jungen Talente in die Bundesliga zu etablieren. Für den Übergang vom Nachwuchs- zum Leistungssport steht uns ein bestens ausgebildetes Trainerteam zur Verfügung. Und die Erfolge können sich mit vielen Landesmeistertiteln und den Teilnahmen bei den Staatsmeisterschaften sehen lassen.

Vom Nachwuchs ins Nationalteam
Mit mittlerweile fast 200 aktiven Spielern sind wir zum größten Verein im Mühlviertel gewachsen. Durch die Kooperation der Vereine in Schwertberg, Perg, Ried/Riedmark und Naarn sowie den dortigen Schulen entsteht in der Region ein breit aufgestellter Nachwuchsbereich in jeder Altersklasse. Unser Bestreben ist es langfristig unsere Bundesliga- und Landesligateams mit eigenem Nachwuchs zu beschicken und Spielerinnen und Spieler für die Nationalteams hervor zu bringen.

Oberösterreichweit im Fokus
Der Volleyballsport hat in den letzten Jahren durch die Erfolge des Nationalteams in der Halle und im Beach zunehmend an Bedeutung gewonnen. Wir haben es in den letzten Jahren geschafft uns im Bereich Medienarbeit durch professionelle Medienbetreuung deutlich zu verbessern. Oberösterreichweit erscheinen News, Bildbeiträge und größere Geschichten wöchentlich und auch auf unserer Homepage www.prinzbrunnenbauvolleys.at sowie in den sozialen Netzwerken wie Facebook interagieren wir regelmäßig mit unserer Fangemeinde via Postings, Vorschauen, Fotos, Videos oder Livestreams.

Hier ein paar Zahlen und Fakten der abgelaufenen Saison

  • 4 Vereine – Naarn, Perg, Ried/Rdm, Schwertberg
  • 200 aktive Spielerinnen und Spieler
  • 150 Zuschauer im Schnitt pro Heimspiel
  • 18 aktive Mannschaften
  • 3 staatlich geprüfte VB A-Lizenz Trainer
  • 4 Übungsleiter und Instruktoren
  • 10 Teams bei den Damen und 4 Teams bei den Herren im Spielbetrieb
  • 8 ehrenamtliche Mitarbeiter